Glas Beer


Am Steinküppel 20
63825 Blankenbach


Tel: 06024/6386840
Fax: 06024/6386841


info@glas-beer.de


Ihr Spezialist in Profilit Industrieglas und Ganzglasanlagen

Industrieverglasung im Innen- und Außenbereich sowie Profilitverglasung im privaten Wohnbereich sind Energie sparend und sorgen für eine warme Lichtdurchflutung. Mit einer Profilitverglasung können dunkle Ecken und Räume ausgeleuchtet sowie unterteilt werden, ohne dass zusätzliche Lichtquellen erforderlich werden oder die Räume enger wirken. Durch die Vielzahl der Ausstattungsvarianten für eine Profilitverglasung können bewusst optische Akzente gesetzt und moderne Fassaden gestaltet werden.

Wir sind Spezialist und der kompetente Ansprechpartner im Bereich Profilitverglasung, Industrieverglasung sowie Ganzglasanlagen. Wir verfügen über jahrelange Erfahrungen in der Industrieverglasung und finden für jeden Wunsch in Sachen Glas eine fachmännische Lösung.

Der Industrieglaswerkstoff Profilit wird aufgrund seiner zahlreichen Vorteile zunehmend im Rahmen einer Profilitverglasung in verschiedenen Bereichen im Unternehmen oder auch im privaten Wohnbereich eingesetzt. Profilitverglasung ist ein U-förmiges Gussglas aus Alkali-Kalk.

Zu den besonderen Eigenschaften einer Profilitverglasung zählt die Lichtdurchlässigkeit. Profilbaugläser sind durchscheinend, jedoch nicht durchsichtig. Dennoch sorgt diese Industrieverglasung für eine ausreichend angenehme Ausleuchtung des Raumes. Zudem verhindert die Profilitverglasung den kostenintensiven Einsatz von zusätzlich künstlichem Licht. Der Sonnen- und Wärmeschutz ist bei einer Profilitverglasung trotz der Lichtdurchlässigkeit gewährleistet, da die Profilitgläser mit einer Metalloxydschicht ausgestattet sind.

Eine Industrieverglasung bietet zudem einen hohen Wärme- und Schallschutz vor Außengeräuschen. Diese besondere Eigenschaft macht den Einsatz von Profilitverglasung für Industrie- sowie Werkhallen interessant.

Zudem ist eine Industrieverglasung mit Profilit äußerst belastbar, bruchfest, langlebig, nahezu wartungsfrei, umweltfreundlich und kostengünstig. Die Profilitverglasung gewährt mit speziellen Mitteln, wie eine Gummipolsterung, den Schutz vor Personen- sowie Glasbruchschäden. Zur besonderen Sicherung von Gebäuden oder Personen steht für die Profilitverglasung das Einscheibensicherheitsglas (ESG) zur Verfügung. Durch seine Bruchsicherheit wird diese Industrieverglasung häufig bei Sporthallen oder Tennishallen eingesetzt.

mehr Information zu Profilit

Ganzglasanlagen mit Profilit benötigen nur sehr wenige Befestigungsteile aus Aluminium und weisen daher eine nahezu rahmenlose Konstruktion der Profilitverglasung ohne Zwischenrahmen auf. Der Grund liegt in der hohen Stabilität des Profilit-Bauglases. Eine Ganzglasanlage der Industrieverglasung besteht somit aus dem Aluminiumrahmen sowie Sicht- und Lüftungselementen. Die Rahmen dieser Profilitverglasung können in individuellen RAL-Farben eingebaut werden. So weist eine Industrieverglasung nicht nur funktionale Vorteile auf, sondern zeigt auch ihre optischen Vorzüge. Profilitverglasung als Ganzglasanlage wirkt leicht, elegant, zeitlos, aber auch modern. Durch die Gestaltungsspielräume, wie die Farben der Aluminiumrahmen, können bei einer Industrieverglasung architektonische Akzente gesetzt werden.

Eine Profilitverglasung ist fast überall montierbar. Die Hauptanwendung im Rahmen der Industrieverglasung erfolgt jedoch als großflächige Fassadenverglasung, in Sport- und Tennishallen, Appartmenthäusern, Parkhäusern, Vordächern, Schaufensteranlagen, Industrie- oder Werkhallen. Eine Profilitverglasung findet sich jedoch auch häufig in öffentlichen Gebäuden, wie Museen, Theatern, Kinos sowie Schulen. Jedoch auch die Geschäftsinnenräume können mit einer Profilitverglasung gestaltet werden. Häufig erfolgt die Industrieverglasung von Glastrennwänden in Büro- oder Besprechungsbereichen. Die großen Räume können durch die Profilitverglasung individuell abgetrennt werden, es geht jedoch kein Tages- oder Kunstlicht verloren. Weiterhin wird eine Industrieverglasung auch im Rahmen von Treppen- oder Treppenhausgestaltungen, Eingangsbereichverglasungen, Ganzglastüren, Glasschiebetüren oder Glaswänden eingesetzt.

Jedoch auch im privaten Wohnbereich weist eine Profilitverglasung oft Vorteile auf. Die Industrieverglasung findet im Privatbereich Anwendung, wie bei hellen Ganzglastüren, Vordächern, Raumtrennern, Glasschiebetüren, der Treppenhausgestaltung sowie Windfängen. Häufig findet man die Profilitverglasung im Bad oder in einem Arbeitszimmer als Glastrennwand. Ebenso wird eine Industrieverglasung auch beim Um- oder Neubau des privaten Wohnbereiches im Bereich von Glasfronten eingesetzt.

Sowohl im Geschäfts- als auch im Privatbereich kann eine Industrieverglasung mit Glasbausteinen vorgenommen werden. Glasbausteine sind überall von Vorteil, wo man Wert auf einen zusätzlichen Einfall von Licht und somit auf Helligkeit legt. Die Glasbausteine für die Industrieverglasung sind hohl und bestehen aus Glasschichten, die miteinander verschmolzen wurden. Die Glasbausteine sind Licht durchscheinend, aber nicht durchsichtig und können daher innerhalb der Industrieverglasung auch zum Sichtschutz eingesetzt werden. Eine Industrieverglasung mit Glasbausteinen wird daher hauptsächlich für Duschabtrennungen, kleine Kellerfensteröffnungen, Hauseingängen, Treppenhäuser, Fluren, Küchen, Bäder und als Raumteiler eingesetzt. Die Bausteine werden aber auch im Rahmen einer Industrieverglasung in Außenfassaden, Decken oder Böden verbaut. Diese Bausteine werden als ganze, halbe Steine und als Ecksteine hergestellt, um jedem Kundenwunsch gerecht werden zu können. Ebenso sind auch Glasbausteine mit Mustern, Strukturen sowie Streifen erhältlich. Aber eine Industrieverglasung kann auch aus durchsichtigen oder bunten Glasbausteinen bestehen. Eine wichtige Eigenschaft der Glasbausteine ist deren geprüfte Feuerfestigkeit, die nach Klassen eingeordnet ist. Sie erfüllen jeweils die Klasse F30 (feuerhemmend bis 30 Minuten), F60 (hochfeuerhemmend bis 60 Minuten) oder die Klasse F90 (feuerbeständig bis 90 Minuten). Erst nach einer Feuerwirkzeit nach entsprechenden Minuten, können die Glasbausteine platzen. Diese Klassifizierung erfüllt die Sicherheitsbestimmungen, wenn in der eingebauten Richtung der Glasbausteine in den Industriebauten ein weiteres Gebäude steht.

mehr Information zu Glasbausteinen
mehr Information zu Brandschutz Glasbausteine

Eine Industrieverglasung bietet nicht nur die Hauptvorteile der Kostenersparnis, Wärme- und Schalldämmung, der Lichtdurchlässigkeit und der Bruchfestigkeit. Die Industrieverglasung ermöglicht auch einen sehr individuellen Einsatz nach den Erfordernissen und Wünschen des Kunden oder Architekten. Eine Profilitverglasung ist architektonisch und wirtschaftlich äußerst interessant. Wir als erfahrene Glasbaufirma bieten ein auf Profilitverglasung, Industrieverglasung und Ganzglasanlagen spezialisiertes Handwerk und Beratungen rund um Verglasungen aller Art an.